fbpx
  • HERZLICH WILLKOMMEN
    BEI DER BÄCKEREI DIRNBERGER

  • ECHTES BACKHANDWERK
    SEIT 1918

  • HERZLICH WILLKOMMEN
    BEI DER BÄCKEREI DIRNBERGER

  • ZUTATEN AUS 100%
    NATÜRLICHEM URSPRUNG

Beste Zutaten aus der Region

Das Geheimnis unseres Geschmacks ist eigentlich kein Geheimnis.

Für täglich frische Backwaren setzen wir ausschließlich auf traditionelle Verfahren unter Verwendung hochwertiger Zutaten aus der Region. In Kombination mit ausreichend Zeit und natürlicher Reifung entsteht so der unverwechselbare Dirnberger-Geschmack.

Ihre Bäckerei Dirnberger – echtes Backhandwerk seit 1918.

Mehl aus der Region

Mehl aus der Region

Unser gesamtes Weizen-, Roggen- und Dinkelmehl beziehen wir von der Poschenrieder Traditionsmühle aus Sinzing. Bei Weizen liegt das Haupteinzugsgebiet im südlichen Landkreis Regensburg, bei Roggen im nördlichen Landkreis und den größten Teil des Dinkelbedarfs wird durch Vertragsbauern in der Gemeinde Sinzing abgedeckt. Jede einzelne Getreidelieferung wird im eigenen Labor strengen Qualitätskontrollen unterzogen.

Beim Weizenmehl verwenden wir 100% unbehandeltes Mehl!

Natursauerteig aus eigener Herstellung

Natursauerteig aus eigener Herstellung

Für unsere Dirnberger- und Vollkornbrote setzen wir auf selbst hergestellten Natursauerteig. Es werden keine zusätzlichen Backmittel verwendet, sondern ausschließlich Zutaten aus 100% natürlichem Ursprung. Natursauerteig erfordert viel Zeit und handwerkliches Können, sorgt aber für einen unverwechselbaren, aromatischen Geschmack und eine saftige Krume. Noch dazu sind macht der Natursauerteig unsere Brote länger haltbar und besonders bekömmlich.

Frische hausgemachte Füllungen

Frische hausgemachte Füllungen

Alle Füllungen für unsere süßen Gebäcke sind bei uns hausgemacht. So bereiten wir täglich frischen Vanillepudding für unsere Puddingtaschen zu. Auch die leckeren Nussfüllungen unserer süßen Teilchen stellen wir selber her, genau wie die Apfel- oder Kirschfüllung unserer leckeren Obstkuchen.

100% Dinkelmehl in der Konditorei

100% Dinkelmehl in der Konditorei

Unser gesamtes Konditoreisortiment wird ausschließlich Dinkelmehl verwendet. Dinkel ist vielseitig, wohlschmeckend und gesund und liegt zunehmend im Trend. Obwohl Dinkel eng mit Weizen verwandt ist enthält es mehr und höherwertiges Eiweiß, mehr Vitamine und Mineralstoffe. Der gute Ruf ist auch auf die besonders gute Verträglichkeit zurückzuführen. Auch punktet Dinkel mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen und ungesättigten Fettsäuren.

Kürbiskerne aus Lappersdorf

Kürbiskerne aus Lappersdorf

Unsere Kürbiskerne: Sie kommen nicht etwa aus China, sondern direkt vom Erzeuger aus den Landkreis und zwar von Familie Freidl aus Lappersdorf. Diese werden von Familie Freidl selbst angebaut und aufbereitet. Die Regensburger Kürbiskerne haben einen tiegfrünen Samen und besonders intensiven Geschmack.

Frische Eier

Frische Eier

Für unsere Backwaren verwenden wir frisch aufgeschlagene Eier vom Biohof Schwarz aus Kallmünz und vom Geflügelhof Fichtl aus Pfatter.

Echtes Backhandwerk

Bereits in 3. Generation stellen wir beste Backwaren im Herzen Wenzenbachs her.

Nachdem Raphael Dirnberger im September 2016 den Betrieb seiner Eltern übernommen hat, bestärkte sich der Wunsch, die alte Handwerkskunst weiter zu pflegen. So wurden Brote bei uns schon immer mit Natursauerteig gebacken und die Backwaren mit handwerklichen Verfahren hergestellt.

Mit einem konsequenten Reinheitsgebot wollen wir noch einen Schritt weiter gehen.

Gerade zu Zeiten eines zunehmenden Bäckereinsterben, vor allem von kleinen, familiengeführten Betrieben und der gleichzeitigen Zunahme von massenproduzierten Backwaren aus dem Ausland, freuen wir uns umso mehr, unseren Kunden die Ergebnisse ehrlicher Handwerkskunst anbieten zu können. In unserer Backstube arbeiten wir fast ausschließlich mit natürlichen Zutaten und traditionellen Verfahren.

Unser Reinheitsgebot

Unser Ziel: Komplett auf Zusatzstoffe zu verzichten und nur naturbelassene Rohstoffe zu verwenden!
Deshalb haben wir ein Reinheitsgebot für unsere Brote und Semmeln eingeführt. In diesem Bereich verzichten wir konsequent auf Vormischungen, Fertigmischungen oder Tiefkühlteiglinge sowie auf chemisch-synthetische Backmittel. Stattdessen vertrauen wir auf unser handwerkliches Können und auf natürliche Rohstoffe wie unsere hausgemachten Natursauerteige, eigene Körnermischungen, frische Hefe, verschiedene Malze und Meersalz.
In unserer Konditorei kochen wir eigene Füllungen, verwenden frisches Obst und frische Milchprodukte und arbeiten nach alter Bäckertradition. Wir sind ständig dabei, unsere Produkte zu verbessern – immer mit Blick auf die Natürlichkeit der Rohstoffe. Dabei verwenden wir wo immer möglich Produkte aus unserer Region.

Beste Zutaten

Echtes Handwerk

Lange Teigruhe

  1. Beste Öle: Wir verwenden im Gegensatz zu den Discount- und Großbäckereien keine gehärteten Fette, handelsübliche Magarinen, Mono- und Diglyceride. Bei uns kommt nur „Natives Olivenöl Extra“ (1. Güteklasse) und beste Butter an unsere Backwaren.
  1. Bei uns kommen nur natürliche Aromen, die zu 100% aus dem namensgebenden Rohstoff stammen zum Einsatz. Zum Beispiel Orangenschalenabrieb, Zitronenöl oder echtes Vanilleextrakt.
  1. Ehrliche Qualität: Unsere Backwaren sind frei von Farbstoffen, Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen, chemisch-synthetischen Emulgatoren und chemisch modifizierten Stärken oder Mehlen.
  1. Zeit für mehr Geschmack: Als besonders kostbare Zutat erhalten unserer Brote und Semmeln ganz einfach Zeit – und zwar viel davon! Dank der langen Teigreifezeit gewinnen die Backwaren eine lang anhaltende Frische und eine unverwechselbaren Geschmack. In dieser Zeit entwickelt sich viel Aroma durch natürliche Reifung – so wie bei Wein oder gutem Käse!
  1. Unser Sauerteig: Bei uns kommen keine künstlichen Teigsäuerungsmittel und Trockensauerteige zum Einsatz. Wir setzen unseren Natursauerteig jeden Tag selbst frisch an. Die Tradition des Sauerteigs reicht fast 4000 Jahre zurück. Bereits die alten Ägypter haben ihn entdeckt. Auch in der Bäckerei Dirnberger hat der hauseigene Natursauerteig schon immer eine wichtige Rolle gespielt. In unserer Backstube setzen wir einen klassischen Sauerteig aus Roggenmehl und Wasser an. Er verleiht unseren Broten ihren aromatischen Geschmack, die saftige Krume und eine rösche Kruste. Durch die lange Ruhezeit werden die Backwaren anschließend besonders bekömmlich.
  1. Unsere Füllungen machen wir selbst: Das ist uns bei unseren Füllungen für Kuchen und süßen Teilchen wichtig. Unseren Vanillepudding kochen wir täglich frisch aus Vollmilch, Butter, Vanilleextrakt und Zucker. Für die Quarkfüllungen mischen wir frischen Quark mit Zitronensaft und verfeinern diese mit unserem Vanillepudding. Auch unsere Kirsch-, Apfel- und Nussfüllung sowie die Auflage für unseren leckeren Käsekuchen stammt aus eigener Herstellung.

Impressionen aus der Backstube

Sende uns eine E-Mail