Ausbildung bei EDEKA Dirnberger

Top Vergütung

1. Lehrjahr 1100€

2. Lehrjahr 1200€

3. Lehrjahr 1300€

Erholung gibt es für euch mit 36 Tagen Urlaub!

Zusätzlich gibt es nach einem Jahr Urlaubs- und Weihnachtsgeld!

Noch mehr?!

  • EDEKA Zusatzschulungen
  • E-Learning
  • Personalrabatt
  • Dienstkleidung

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Was macht man da aus sich?

Werde zur Vertrauensperson. Während der Ausbildung meisterst du abwechslungsreiche Aufgaben, denn du und dein Team seid für den reibungslosen Geschäftsablauf im Markt verantwortlich. Dabei steht der Kunde im Mittelpunkt: Du bist Ansprechpartner und wichtiger Berater – denn du erleichterst den Einkauf und informierst über unsere Ware.

Neben dem Verkauf arbeitest du im Einkaufs- und Lagerwesen und übernimmst betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen. Außerdem wirkst du bei der Sortimentsgestaltung sowie bei Marketingaktionen mit. Du merkst: Als Kaufmann/-frau im Einzelhandel bist du das Fundament für den Erfolg jedes einzelnen EDEKA-Marktes.

  • Du bist verantwortlich für Einkauf, Verkauf und Marketing unserer Waren
  • Du bedienst die Kassen, machst die Abrechnung und bist für die Datenanalyse zuständig
  • Du beaufsichtigst die Warenwirtschaft und die Geschäftsprozesse im Einzelhandel
  • Du bist Ansprechpartner und wichtiger Berater für unsere Kunden
  • Du wirkst bei der Sortimentsgestaltung mit
  • Du führst verkaufsfördernden Warenaufbau selbst durch

Frischespezialist/-in (IHK)

Was macht man da aus sich?

Werde zum Allesgönner. Diese Ausbildung, die dir gleich zwei IHK-Abschlüsse sichert, ist noch relativ neu – und deshalb besonders spannend. Sie verbindet Kreativität, Kontaktfreudigkeit und kaufmännisches Talent mit Fach- und Sozialkompetenz. Neben den Abläufen in Wareneingang und Verkauf bringen wir dir die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Prozesse im Handel bei – dazu zählt auch die Sortimentsgestaltung und die Planung von Marketingaktionen. Diese fordern ein hohes Maß an Fachkenntnissen über unsere große Sortimentsvielfalt. Aber wer viel lernt, bleibt wenigstens frisch im Kopf.

  • Du bist verantwortlich für Einkauf, Marketing und Warenpräsentation bis zum Verkauf
  • Du bedienst und berätst Kunden in unseren hochwertigen Frischebereichen
  • Du bringst eigene Kreationen ein
  • Du beaufsichtigst die Warenwirtschaft und die Geschäftsprozesse im Einzelhandel

Fleischer/-in Fachrichtung Verkauf

Was macht man da aus sich?

Werde Retter eines jeden Festessens. Aber vorab: In unseren Märkten wird nicht geschlachtet. Du begleitest aber die gesamte Prozesskette, beginnend mit der Zerlegung der angelieferten Fleischteile. Danach geht es weiter mit der fachgerechten Weiterbearbeitung zu den Fleischstücken, die in unseren Bedienungstheken gehandelt werden. Auch die Herstellung aller denkbaren Wurstsorten sowie von verkaufsfertigen Braten, Spießen und anderen Spezialitäten gehört zu deinen Aufgaben. Dabei spielen Qualität und hygienische Sicherheit in allen Produktionsschritten und im Verkauf eine große Rolle, ebenso wie Frische und Zuverlässigkeit – und in unseren Märkten natürlich die Beratung unserer Kunden.

  • Du berätst Kunden zu frischen Wurstwaren und Fleischprodukten
  • Du bereitest Fleischprodukte ordentlich für den Verkauf vor
  • Du zerlegst Fleisch zu Fleischteilen
  • Du produzierst Fleisch- und Wurstwaren
  • Du verpackst Fleisch- und Wurstwaren
  • Du veredelst Fleisch zu Spezialitäten

Zusätzlich zur Berufsschule absolvieren unsere Azubis zusätzliche Sonderschulungen der EDEKA. Diese werden an der Fachakademie der Fleischerschule in Augsburg absolviert.

1. Lehrjahr(Einführung, HACCP) -> 2 Blockschulungen a 3 Tage 

2. Lehrjahr(Feinkost, Spezialitäten) -> 2 Blockschulungen a 3 Tage

3. Lehrjahr(Prüfungsvorbereitung, Persönlichkeitsschulung) -> 3 Tage

Darüber hinaus bekommen unseren Azubis zahlreiche Zusatzschulungen der EDEKA und Abteilungspezifische Sonderschulungen zum Themen wie Dry Aged, Fisch und Feinkost.

Nach der Ausbildung ist noch lange nicht Schluss! 

Du bist Ehrgeizig und willst dich auch nach der Ausbildung weiterbilden und vorankommen? Perfekt!

Wir sind immer an der Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter interessiert und fördern dies auch aktiv. Was heißt das Konkret? Im Moment absolvieren 2 unserer jungen Mitarbeiter das Junioren Auftiegsprogramm der EDEKA (1 Jährige Weiterbildung nach der Ausbildung für Top Azubis). Auch fachlich fördern wir unsere Mitarbeiter zu z.B. Käse- oder Fleischsommelier. 

Es gibt noch mehr!

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk – Fachrichtung Brot/Backwaren

Was macht man da aus sich?

Werde Beschaffer des täglichen Brotes. Während der Ausbildungszeit durchläufst du mehrere Tätigkeitsfelder. Du lernst, wie man die Theke ansprechend mit Backwaren bestückt und wie man stets die Qualität sichert. Doch du wirst auch selbst aktiv mit deinen Kreationen. Gleichzeitig informierst du Kunden über die Ware und glänzt mit einem hohen Maß an Fachwissen, Eigeninitiative und Freundlichkeit. Zielgerichtete Qualifizierungsmaßnahmen machen aus dir einen guten Verkäufer und Berater mit fundierten Kenntnissen und fördern dein schon vorhandenes Verhandlungsgeschick.

  • Du hast Freude am Umgang mit Menschen
  • Du berätst Kunden und verkaufst Brot und Backwaren sowie Kaffeespezialitäten
  • Du pflegst, kontrollierst und präsentierst die Artikel
  • Du hältst Verkaufstheke und -raum ordentlich und sauber

Bäcker/-in

Was macht man da aus sich?

Werde jemand, der alles gebacken kriegt. Deine Ausbildung zum Bäcker/zur Bäckerin ist abwechslungsreich und kreativ. Hier lernst du alles, was man braucht, um knusprige Brötchen und leckere Kuchen zu backen – von den handwerklichen Fähigkeiten und Rezepturen bis hin zur Warenkunde, Betriebswirtschaft und Lebensmittelhygiene. Die Vielfalt an Backwaren ist groß: ob Brot, Kleingebäck, Feinbackwaren, Torten, Desserts oder leckere Snacks – nach deiner Ausbildung kannst du sie alle herstellen. Denn das Tagesgeschäft bei der Ausbildung zum Bäcker/zur Bäckerin lässt dir kreative Gestaltungsfreiheit und ist ein Wechselspiel aus Tradition sowie Neuerfindung von Gebäckkreationen.

  • Du produzierst Teige in all ihrer Vielfalt
  • Du stellst Brot und Backwaren nach Vorgabe her und nutzt kreativen Spielraum
  • Du berechnest Zutaten und teilst sie ein
  • Du lernst alles über eine hygienische Produktion und das richtige Timing von Backzeiten
  • Du produzierst gekonnt nach Bedarf

Konditor/-in

Was macht man da aus sich?

Werde Lebensversüßer. Deine Ausbildung zum Konditor/zur Konditorin ist abwechslungsreich: Hier kannst du deiner kulinarischen Kreativität freien Lauf lassen, denn du lernst alles, was du brauchst, um Torten und Kuchen, Sahne- und Cremeartikel, Pralinen und Konfekt sowie Marzipan- und Zuckererzeugnisse herzustellen. Auch die Produktion von Salz-, Käse- und Dauergebäck zählt zu deinem Spezialgebiet als Konditor/-in. Das alles unter hochhygienischen Voraussetzungen. Natürlich dekorierst, präsentierst und verkostest du die fertigen Leckereien – eine Ausbildung also, die einfach viel Spaß macht.

  • Du produzierst Teige in all ihrer Vielfalt
  • Du stellst Brot und Backwaren nach Vorgabe her und nutzt kreativen Spielraum
  • Du berechnest Zutaten und teilst sie ein
  • Du lernst alles über eine hygienische Produktion und das richtige Timing von Backzeiten
  • Du produzierst gekonnt nach Bedarf

Noch weitere Fragen? Sie erreichen uns auch einfach per WhatsApp Tel. 09407 2885